Konzerte 2017

              2017 -    Konzerte  -  2017

 Auf der Suche nach der Arbeiterklasse #1
              Schauspielhaus Bochum ,        22.Nov 2017 -        19uhr 30

    Mit Frank Baier (Lieder) ,      Prof. Dr. Stefan Berger (Institut für soziale Bewegungen),
Dr. Caroline Ruiner (Ruhr-Universität Bochum) , Anny und Thomas Schmitz,
Tom ThelenTund Frikadellen von Bruno's Imbiss !!

#evebar #Klassenkampf #IrgendeinsoziologischerFachbegriff #Lohnarbeit #stippvisiteimtaubenschlag

freu mich!
#evebar #Klassenkampf #IrgendeinsoziologischerFachbegriff #Lohnarbeit #stippvisiteimtaubenschlag

Bild könnte enthalten: Text

 
Schauspielhaus Bochum ,        22.Nov 2017 -        19uhr 30

 

 =====================================================================

 

 

RUHRGEBIET trifft KASSEL  - am Samstag, den 25. Nov 17 um 19 uhr

Frank Baier trifft Phillip Hoffmann und Kolja David

Frank Baier - Liedermacher schon über 40 Jahre mit seinen Liedern unterwegs -
trifft auf zwei Landstreicher und Straßenmusiker :
                                                                                       Kolja David und Philipp Hoffmann
Was kann man für Lieder erwarten ?
Lieder & Gesänge von Bergarbeitern, Handwerksburschen und Landstreichern

.

F

 Plakat s w Kassel

Lieder und Gesänge von Bergarbeitern, Handwerksburschen und Landstreichern. 

Welche Musikinstrumente spielen Sie? Diatonische Harmonika, Gitarre, Ukulele, Trompete und Gesang. 

Am Samstag, den 25.11.2017 um 19 Uhr im KulturSaal des Café Buch-Oase, Germaniastr. 14 in Kassel-West. 

Eintritt Frei - Spenden willkommen Weiterlesen »

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Duisburg  -                        Rhein. Post    -     31. Oktober 2017 | 00.00 Uhr

"Steh' nicht still, tanze das Leben!"
Duisburg: "Steh' nicht still, tanze das Leben!"
Frank Baier mit "Quetsche" vor seinem Haus.                                   FOTO: thomas range
Duisburg.
Bei einem sogenannten "CD-Releasekonzert" startete Frank Baier seine neue "Tour anne Ruhr" der Saison 2017/2018.                                                                                       Von Olaf Reifegerste

Einige Monate vor seinem 75. Geburtstag gibt es viel Neues vom beliebten und bekannten Duisburger Autor und Liedermacher, Sänger und Multi-Instrumentalisten Frank Baier: Neue Texte und Lieder, und bald ein neues Album mit neuer Tour, ja sogar ein neues Buch.

In der "Säule" am Dellplatz ging alles los: Bei einem sogenannten "CD-Releasekonzert" startete nämlich seine neue "Tour anne Ruhr" der Saison 2017/2018. Fast auf den Tag genau vor zwei Jahren begann hier bereits seine Tournee "Gesänge des Ruhrgebiets 1870-1980". So ist Veranstalter Eckart Pressler erneut zuversichtlich, dass auch diesmal Orte wie Dortmund, Gelsenkirchen, Oberhausen, Dinslaken und Bochum wieder dabei sein werden. Doch anders als 2015 hatte Baier sich diesmal zwei Gastmusiker zu seinem Auftaktkonzert in die "Säule" eingeladen: Den Saxophonisten Klaus Dapper, der einst in der Duisburger Kultband "Bröselmaschine" mitspielte, sowie den Gitarristen und Sänger Jupp Goetz.

Zu dritt zelebrierten sie den namensgebenden Titelsong des neuen Albums wie der gleichlautenden neuen Tour: "Wat'n Theater, man". Text und Komposition stammen aus dem Jahr 2007, im Studio neu aufgenommen wurde der Blues 2015. "Wat is´n los mit mir hier", hinterfragt er darin sich und das kapitalistische Welttheater von Industrie und Banken. Schließlich stellt er ernüchternd fest: "Kuck dir bloß mal dat ganze Theater an. Dat is fatal - oder is dat normal?" Zuvor hat er aber noch gemeinsam mit Goetz den Song "Über unsern Kohlenpott" gespielt, bei dem Goetz mit Gitarre und Baier mit Gesang und Mundharmonika, aber ohne Ukulele auftraten. Gänsehaut entstand, als Baier dabei den Text erzählte und beide zusammen mit dem Publikum den Refrain sangen: "Jau wat ist dat schön im Kohlenpott - und wat wird für die Malocher all getan."

Anschließend gaben er und Dapper das Lied "Es gibt Träume" zum Besten, das Baier übrigens 2016 mit Klaus dem Geiger aus Köln beim 15. Duispunkt auf der Platte des Duisburger Hauptbahnhofs spielte - nach dem Motto: "Wer sich nicht rührt, bleibt stehn".

 

Da der 2015 neuaufgenommene Titelsong zu seinem demnächst erscheinenden rund 250 Seiten starken Buch "Tanze das Leben" im "Säulen"-Konzert natürlich nicht fehlen durfte, griff Baier in seiner unnachahmlichen Art in die Tasten seiner Quetschkommode und spielte diesen wunderbar poetisch getexteten Walzer, in dem es unter anderem heißt: "Tanze das Leben, bevor das Leben dich tanzt. Steh` nicht still, sondern tanz`, auch wenn du aus der Reihe tanzt."

Ein richtig lustiges und lebensfrohes Revolutionslied, so Baier, sozusagen ein musikalischer Glückstreffer, sei der Song "Wat'n Revoluzzer-Lied", den Baier mit der Band "Die Bandbreite" 2016 aufgenommen hat und prompt in der Liederbestenliste landete. Dieser Titel wie auch "Rahafitiavana", "Schweigen", "Schritt für Schritt" und "Shine" waren beim Konzert aber nicht zu hören. Dafür gab es mit "Wunderbar", "Regen aus Kohlenstaub" "Himmel anne Emscher", "Die Hoffnung leben" und vor allem "Voll daneben" fünf weitere Songs von der neuen CD, mal mit Gitarre und Mundharmonika, mal mit Ukulele und Mundharmonika. Besonders das Lied "Voll daneben", 2016 neubearbeitet, ist inhaltlich witzig und hintergründig zugleich und musikalisch auf der Ukulele gespielt in schneller Spur. Im Refrain heißt es dort: "Er weiß nicht, was er verkehrt macht - zieht er das Unheil förmlich an? Lacht ihn das Glück aus - oder lacht es ihn an?"

Frank Baier im Internet unter                             "http://www.frank-baier.de"

Quelle: RP

================================================================================

 

 

22.11. 20 Uhr  -            Schauspielhaus Bochum

Auf der Suche nach der Arbeiterklasse #1

Eine Recherche in drei Teilen

Wann wir schreiten Seit’ an Seit’ – wo sind die Arbeiter geblieben? Das stolze Rückgrat des Wohlstandes, das bescheiden und solidarisch seinen Traum vom persönlichen Glück verfolgt? Romantisierender Kitsch verzerrt die Wirklichkeit ebenso wie das zeitgenössische Schreckensbild totaler Würdelosigkeit, das nicht nur in nachmittäglichen Scripted-Reality-Formaten sein mediales Unwesen treibt.

Dabei sollte das Proletariat doch als revolutionäres Subjekt für eine bessere Welt sorgen. Wieso es dazu (bisher) nicht gekommen ist, und wie sich sozialer Wandel in Kunst und Kultur wiederspiegelt, untersuchen Tom Thelen und
Simon Meienreis gemeinsam mit dem
Ruhrgebietsbarden
Frank Baier    -     und zahlreichen weiteren Gästen.

 ============================================================================

 

Gesänge & Balladen –    Lieder & Texte
                                                  
Ruhrgebiet trifft Kassel   -
                                                                          Philipp Hoffmann & Frank Baier

24. November 2017,  19:00 uhr  -  im  Freien Radio Kassel –
25. Nov. 2017 ,    19Uhr   -     im       Cafè  Buch Oase -                Germannia Str.

Lieder von Bergleuten und Handwerksgesellen
                                                       aus dem Ruhrgebiet
                                                                                                        und ganz Europa -

vorgetragen:      von          Frank Baier
(Harmonika, Ukulele, Gesang)
                                           Philipp Hoffmann (Harmonika, Gesang )
                                           Kolja David ( Gitarre, Gesang ) 

=====================================================================================

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Konzert "Säule" -   11.Okt 2017  -  20 Uhr
                           "Wat`n Theater, man"  -  Frank Baier

 

 Frank Baier  -  das Säule-Konzert am 11.Okt.2017 - 20uhr -
mit super Gästen, auf die ich mich schon total freue. Ein Sänger mit wunderschönen Liedern und ein Instrumentalist von Rang musizieren mit Frank - mehr geht nicht.  Das sind Geschenke !
Wir musizieren, wie uns der Schnabel gewachsen ist - herrlich.
Ein reiches und weites Programm - also nicht nur die Lieder der "geplanten"
CD "Wat`n Theater, man", die noch in der Röhre schmort.
Genau :  Jupp Götz kommt - und - jau, Klaus Dapper, das pralle Saxophon.
Wartet ab..!

===================================

Plakat A3 3 klein Watn Theater man SÄULE 11.10.17 small

 

"Wat`n Theater, man"  -  Frank Baier am  11.Okt 2017
 - Konzert  mit Gästen   -          Säule , Duisburg    20 uhr

 

============================================================================++++++++++++++

Flur-Straßen - Fest - 10.sept 17 - 13 - 18 uhr
Frank Baier - mit Todo Cambia -  Lieder aus dem Pott -
  Duisburg -  Neudorf   -  Flur-Str / Sternbuschweg             -     16 - 16:45 Uhr

 

 =========================================================================================

                                100 Jahre "Alte Kolonie"  -   1917 - 2017

Samstag 1. Juli 2017 - 15:00  -  23uhr, 
                                                      Weddigenplatz - 47506  Neukirchen-Vluyn

 Alte Kolonie

 u.a.    -  16:30  -  Frank Baier - Volkssänger mit Liedern aus dem Ruhrpott
                          15uhr - Eröffnung :  Prof Roland Günter  - 
Denkmalschutz

 ==================================================

 

Linker Liedersommer 2017 - Burg Waldeck, Hunsrück  -
vom 23. - 25. Juni 2017   -                                     Org  :   Freidenker, Hessen

7. Linker Liedersommer auf Burg Waldeck 2017
                                                   

  

Die Bandbreite feat. Frank Baier –

       Wat n Revoluzzerlied (live)

https://www.youtube.com/watch?v=eZqsEwAVqcI

Veröffentlicht am 27.06.2017

Frank Baier und Wojna performen den
Song "Wat n Revoluzzerlied" live auf Burg Waldeck
im Hunsrück am 24.6.2017

auf dem Linken Liedersommer. Eine Veranstaltung des Deutschen Freidenker Verbandes.
Dieser Song ist erschienen auf dem Album "Die letzten Linken".
Veröffentlicht am 27.06.2017

    

======================================================== ============  

Bündnis  - #6Mai Bochum

Demo & Kundgebung   -                 
       -  Gemeinsam gegen Rechts -
    -   gemeinsam für soziale Gerechtigkeit   -

Sam.  6.Mai 2017 - 11:20 h 
                        
- Schauspielhaus -   Kundgebung

                u.a.  mit   Frank Baier  -  on stage  (11.20 /  11:50 / 12:10 )

                                                                        bis  12:15   -  danach  Demo     >    Husemannplatz

       Bündnis ,,#6MaiBochum" ruft Samstag zu Demo und Kundgebung auf

                                ein macht­volles Zeichen setzten (Stadtspiegel Bochum)

Der Termin ist mit Bedacht gewählt: Eine Woche vor der Landtagswahl ruft das Bündnis,,#6MaiBochum" zu einer großen Demons­tration und Kundgebung auf. Am Samstag, 6. Mai, soll unter dem Motto,,Ge­meinsam gegen Rechts - Gemeinsam für soziale Gerechtigkeit" ein macht­volles Zeichen gesetzt werden.

Die Demonstration beginnt am Samstag! 6. Mai, um 11.30 Uhr mit einer Auftakt­kundgebung auf dem Platz vor dem Schauspielhaus. Es sprechen Alice Czyborra (VVN-BdA) und Vertreter der DGB-Jugend.
Musikalisch begleitet wird der Auftakt durch Lieder­macher Frank Baier,

Die Demo endet mit einer Abschlusskundgebung ab 13 Uhr auf dem Husemann­platz.

 009

 "..,,  am 1. Mai 1977 - auf dem Taksim Platz - da waren 500.000 Menschen und demonstrierten.
und plötzlich schossen von dem Hochhaus gegenüber Heckenschützen in die Menge !    34 Tote
   ....  das Lied "Bir Mayis" durfte unter Strafe in der Türkei nicht mehr gesungen werden
Das ist eure Geschichte    -     und heute ....? "

008

" Bir Mayis " - Wir singen !  die türkischen Frauen am Transparent singen ihr Lied  -
"Es war gestern, es ist auch noch heut` - es gibt Macht und Kampf und Schmerz.
Dieser Druck wird dann nicht mehr bestehn, wenn wir uns einig sind !
Wir müssen lernen, endlch zu verstehn, dass wir Völker Brüder sind ! "

 

012

  "...komm runter, komm runter von deinem Balkon -  denn der Wind der wird bald noch scharfer !"

===============================================================

 

 

1.Mai 2017  -    wie immer                    
                                        Recklinhausen - Ruhrfestspielhaus
Frank  & PW Krise ( draußen  )   
                                   Bir Mayis -  (türk.-deutsch)
      
Lieder von unten  :                "Wat`n Theater man" 
     "Von Tor zu Tor - von Tür zu Tür"     - Arbeitslos -      "14 % Dividende"
         "Trauriger Mann Blues"  - 

==================================================================================

 

 

 

Ostermarsch  2017

Friedenspolitik beginnt vor der eigenen Haustür –
Raus zum Ostermarsch 2017!

Dortmund  - 
          Ostermontag   -  17.04.2017
16:00 Uhr –Wichernhaus, Stollenstraße
„Für eine neue Politik“
Abschlussfest des Ostermarsches Rhein-Ruhr
Begrüßung: Willi Hoffmeister (Ostermarsch-Koordinator)
Rede: Lühr Henken (Kasseler Friedensratschlag)
Musik: cuppatea (aktivierende Lieder gegen Rechts)
Peter Rollke (Friedenslieder),
Frank Baier (Politische Lieder
                           aus dem Ruhrpott)
  Oster-Montag - Abschluß-Konzert in Dortmund - 17 april 17
  ============================================================================================            

 1.Mai 2017  -    wie immer                    
                                        Recklinhausen - Ruhrfestspielhaus
Frank  & PW Krise ( draußen   +  drinnen )

===========================================================================================

 

Samstag ,   6. Mai 2017 - Bochum
                                         Demonstration und Kundgebung
Schauspielhaus in Bochum -
                                       Offizieller Beginn ist  11:30 Uhr
Wir rufen auf!
Gemeinsam gegen Rechts! -
                                Gemeinsam für soziale Gerechtigkeit!

Aktiv gegen Rechts und Rassismus – Aktiv für Demokratie,
ein soziales Deutschland und Europa

Du bist gefragt – Du kannst etwas verändern:
im Betrieb – in Schulen und Hochschulen – in Universitäten – auf der Straße –
bei Wahlen !

Deshalb am 6. Mai 2017 in Bochum klare Kante zeigen:
Auftakt:
                     11.30 Uhr am Schauspielhaus       
  Frank Baier - startet  auf der Bühne -  singt:  
                              Aktiv gegen Rechts und Rassismus – Aktiv für Demokratie    

 

 

 

 

 


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 ----------------------------       --------------------------------------       ------------------------------------

 

 

 ======================================================
diese    Termine  -  
  bereits gelaufen  !  2017
  ====================================

Bruckhausen  -    
                                      
Beispiel oder Machtspiel        Konzert am 24. Febr. 2017   -  19:30 uhr
r

   Bild1

"... reißen unsern Stadtteil  ab,    
                                                             als wär es ein Kalenderblatt. Ich hab es satt   !"


Protest· und Heimatlieder von und mit     Klaus der Geiger, Köln,   Frank Baier  &   PW Krise         und  dem               Duo FolkaPolka  - 
Eintritt 4,99 € oder nach Vermögen.

 zwei Dinos

 Frank PWTraum vom freien Menschen Klaus Frank Pegida 2

  Frank &  PW Krise                                                        Klaus der Geiger  & Frank

 

Frank Baier und Klaus der Geiger singen: "Der Traum vom freien
                                     https://www.youtube.com/watch?v=waJZQmy-xJA

 

Wo ?  Kulturkirche Liebfrauen,   König-Heinrich-Platz /ggü. Theater  -  47051 Duisburg
Parken :  in der Tiefgarage möglich

 

 

-------------------              =========================    -------------------------------------------

 

 

 

Vernissage :   Sonntag 12. März 2017, 12:30 Uhr

                                                                                                              "die Künstler sind anwesend!"

Filmabend : Dienstag, 14.März 2017, 19:30 Uhr

"Bilder von Bruckhausen"  -       Filmbeiträge über einen abgerissenen Stadtteil -
ausgewählt und vorgestellt von Paul Hofmann / Kinenmatek im Ruhrgebiet -
Eintritt frei

 

Podium  :       Dienstag, 21.März 2017, 19:30 Uhr  - 
Gespräch auf dem Podium und mit dem Publikum
 rund um den Abriss im Duisburger Stadtteil Bruckhausen  vor den Toren von Thyssen Krupp Steel.
Moderation : Prof. Heinrich Theodor Grütter, Essen
Auf dem Podium :  Pfarrer Michael Höhn, Prof. Christoph Zöpel, Prof. Roland Günter, Turhan Senel
                                 Katrin Gems,  -                    angefragt : Bau-und Planungsdezernent Carsten Tum. 

 

 ---------------------------------------          -----------------------------------   -----------------------------

Konzert Kassel   -         entfällt  wg. Krankheit                      
                                             Sam.
1.April 2017 - 19:30
Cafe Buch - Oase -   Germania Str. 14 -  34119 Kassel

 Frank Baier - solo   mit              "Gesänge des Ruhrgebiets"
                            unterstützt von Liederleute e.V. und Freies Radio Kassel

 Foto 774

 

 

 ----------------------------  --------------------------------------  -----------------------------------

am  20 Jan 2017   im Malakoffturm , Zeche Prosper
  Frank Baier singt :
                   Lieder aus dem Ruhrgebiet   von 1889 - 1980

 Malakoffturm der Zeche Prosper II ,    Schacht 2,  Bottrop 

7. Geschichtswettbewerb :    " Hau rein ! Bergbau im Ruhrgebiet. Alltag. Wissen. Wandel"                                                                    Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur

Geschichtskultur an Ruhr und Emscher  e.V.   -   Forum,      RAG-Stiftung,   NRW-Stiftung

 

 Stadtbibliothek Buchholz                      am 02.02.2017 -     19.30 Uhr
Caritascentrum Süd,    Haus St. Nikolaus, 
                                                    Sittardsberger Allee 32,    47249 Duisburg-

Frank Baier & PW Krise -
                                Pott - Lieder & Rother Texte

 ---------------------------------   -------------------------------------------   ---------------------------------